Glückwunsch an Johannes Brüchert und die Wöllsteiner SPD für die geleistete Arbeit

eingetragen in: Allgemein

Ein großer Schritt Richtung Zukunft ist getan, Wahlversprechen werden eingehalten

Ist möglicherweise eine Abbildung

Jahrhundertprojekt für Wöllstein
Diese Nachricht verkünden zu dürfen, freut mich wirklich unglaublich.
Vor 2 Jahren habe ich das Thema im Wahlkampf zum Ortsbürgermeister in den Mittelpunkt gesetzt und skizziert: eine neue Mitte für Wöllstein zu schaffen.

Jetzt ist es gelungen mit dem Erwerb des ehemaligen Bahnhofsgelände einen ersten wichtigen Schritt zu gehen, um das „Jahrhundertprojekt Neue Mitte“ für Wöllstein zu verwirklichen.

Wichtig ist für mich, dass alle Bürger sich in der „Neuen Mitte“ wiederfinden und deshalb soll es eine Bürgerbeteiligung geben. Ein solches Projekt gelingt natürlich immer nur gemeinsam, deshalb ist es ein tolles Signal, dass Verbands- und Ortsgemeinde hier gemeinsam aktiv werden und beide Räte einmütig den Kauf beschlossen haben. Ich bin gespannt auf Eure Anregungen und Ideen für die „Neue Mitte“!

Facebook